1. Nachbarschaftsküche am 19.11.2019

Bei unserer ersten klimafreundlichen Nachbarschaftsküche gab es Rote-Bete-Meerrettich-Suppe, Endiviensalat mit Karotte und Apfel, als Hauptgericht eine deftige Wirsing-Nudelpfanne mit Räuchertofu und Walnüssen und zum Nachtisch Apple-Crumble mit Vanillesoße. Das gemeinsame Kochen hat viel Spaß gemacht und die Gespräche beim Essen (nicht nur) über klimafreundliche Ernährung haben viele neue Anregungen gegeben. 

Die CO2-Äquivalente für alle Gerichte haben wir mit klimateller.de ausgerechnet. Alle Gerichte schnitten so gut ab, dass sie das »KlimaTeller Label« erhalten haben. Das heißt, sie weisen einen um mindestens 50 Prozent niedrigeren Emissionswert auf als durchschnittliche Gerichte. Im Schnitt lagen unsere Gerichte bei 73 Prozent Einsparung. Probieren Sie den Klima-Rechner doch auch mal aus und ermitteln Sie die Emissionswerte Ihres Essens unter https://app.klimateller.de/

Wer Lust hat, das nächste Mal dabei zu sein, kann sich per Email anmelden: info@nachhaltigkeit-trifft-altstadt.de – ein paar Plätze gibt es noch.